Anwendungsbeispiel: Angstkurve

Vor dem Einsatz von Expositionsverfahren werden die Patient:innen über den voraussichtliche Verlauf ihrer Angst und über die zur erwartende Anspannung aufgeklärt.

Mit Hilfe der SCRiBiLiTY-Figuren machen Sie Angstkurven anschaulicher und konkreter.

Beispiele.006.jpeg

Es ist dunkel,
ich gehe ins Bett.

Meine Mutter
macht das Licht aus.

Ich höre überall unheimliche Geräusche und denke, dass Einbrecher
kommen.

„Sie werden
mich töten!“

Es kommen immer noch keine Einbrecher. Oder doch?

Es ist weiterhin unheimlich, aber langsam gewöhne ich mich an die Dunkelheit und an die Geräusche.

Ich habe es geschafft!
Ich kann jetzt auch nachts alleine in meinem Zimmer sein.