top of page

Die Emotionen

Zeigen Sie Emotionen - auch ohne Worte

Figuren Bsp.jpg

SCRiBiLiTY - Die Emotionen besteht aus kleinen Strichmännchen, die unterschiedliche Emotionen ausdrücken.

Für jeden Gefühlsbereich liegen drei Figuren vor, welche die Emotion in verschiedener Ausprägung oder Intensität zeigen.

Analog zu den bekannten Gefühlskarten können Ihre Klient:innen damit auf spielerische Weise eine Vielzahl von Gefühlen darstellen. 

Seien Sie individuell.

Alle Figuren sind “personalisierbar” und können mit den mitgelieferten Stiften angemalt werden. So bekommt jede Figur mit wenigen Strichen eine individuelle Persönlichkeit.

Die gleiche Figur mit jeweils unterschiedlicher Dekoration.

Allein durch das schnelle Skizzieren von Kleidungsfarbe und Frisur kennzeichnen Ihre Klient:innen auf einfachste Weise reale Personen. Sämtliche Markierungen können am Ende wieder abgewischt werden.

Bauen Sie Situationen und Geschichten

Die Figuren sind magnetisch und haften von beiden Seiten auf einem mitgelieferten Whiteboard. Sowohl die Figuren als auch der Hintergrund können individuell bemalt und beschrieben werden.

Alle Elemente lassen sich drehen, verschieben oder austauschen. So können Sie Alltagssituationen nachstellen, in denen die unterschiedlichen Gefühle aller Beteiligten sichtbar werden.

Da Sie die Figuren jederzeit austauschen können, lassen sich verschiedene Perspektiven und alternative Reaktionen durchspielen.

Vielfältige Möglichkeiten

SCRiBiLiTY wird mit einer ausführlichen Anleitung geliefert.

Auf 84 Seiten erhalten sie zahlreichen Ideen und Methoden, wie Sie das Material anwenden können. Folgende Bereiche werden behandelt:

  • Eigene Gefühle erkennen

  • Situationen analysieren

  • Gefühle und Kognitionen

  • Stress- und Angstkurven

  • Ressourcen entdecken und Problemlösetraining

  • Biografisches Arbeiten 

Produktfoto04.jpg

Vorteile

  • Das Material hat einen hohen Aufforderungscharakter und spricht sowohl Kinder als auch Jugendliche an. 
     

  • Das Auswählen und Anmalen der Figuren erleichtert gerade „schweigsamen“ Klient:innen die Auseinandersetzung mit dem gestellten Thema. 

  • Indem die Klient:innen für alle Beteiligten die passenden Figuren auswählen, denken sie sich zwangsläufig in die Perspektiven der Anderen ein. 
     

  • Schwierige Themen erhalten durch die Bebilderung eine Leichtigkeit, die hilft, eine emotionale Distanz zum Geschehen 
aufzubauen.

So könnte es aussehen...

Der 6jährige Max und seine Mutter streiten regelmäßig während der Hausaufgaben.

Während der Beratung wird der Konflikt Schritt für Schritt nachgestellt.

Häufig sind starke Emotionen die Folge anderer Emotionen. Insbesondere Wut oder Ärger gehen sehr häufig andere Gefühle voraus, z.B. Angst, Scham oder Enttäuschung.

 

Erst das Entdecken der primären Emotionen führt zu einem echten Verständnis des Konflikts. Allerdings werden diese zunächst oft nicht wahrgenommen.

Unterstützen Sie das Kind und sein Umfeld, auch die verletzlichen Seiten zu sehen und auf diese zu reagieren.

HA-Szene.001.jpeg

Die Hausaufgaben beginnen schon in angespannter Atmosphäre. Max ist trödelt, seine Mutter ist genervt.

HA-Szene.002.jpeg

Als die Mutter ihn ermahnt, eskaliert die Situation. 

HA-Szene.003.jpeg

Später weint Max und entschuldigt sich. Seine Mutter ist vollkommen ratlos. Wie soll das jemals besser werden?

HA-Szene.004.jpeg

Wenn man genauer hinschaut, erkennt man, dass hinter Max Wut noch andere Gefühle liegen, zum Beispiel Traurigkeit und Angst.

Rezensionen

Scribility Erfahrungen

Hier finden Sie eine ausführliche Rezension für die Anwendung in der ergotherapeutischen Praxis aus der Zeitschrift "Ergotherapie und Rehabilitation 1/2016"

von Meike Munder. 

Scribility SPZ

Eine kurze Besprechung über den Einsatz in sozial-pädiatrischen Zentren (SPZ) in der Zeitschrift "Kinderärztliche Praxis" von Diemut Holtfrerich.

Scribility Autismus

Eine Rezension von Barbara Rittmann in der Zeitschrift des Bundesverbandes autismus Deutschland e.V.

Scribility Erfahrungen

Hier finden Sie eine Rezension von Dr. Alexander Tewes im Fachportal "socialnet".

Was Sie bekommen:

Produkt.001.jpeg

Das SCRiBiLiTY Therapiematerial wird in einer metallischen Box geliefert und lässt sich einfach transportieren oder beiseite räumen.

Produkt.002.jpeg

Sie erhalten 22 Figuren mit unterschiedlichen Emotionen, jeweils in doppelter Ausführung. Die Auswahl orientiert sich an den Grundgefühlen nach P. Ekman. 

Produkt.003.jpeg

Außerdem bekommen Sie eine Whiteboard-Tafel im DIN-A4-Format als Arbeitsunterlage und drei abwaschbare Stifte in den Farben Schwarz, Rot und Grün. 

Produkt.004.jpeg

Die Figuren und das Whiteboard können mit wasserlöslichen Whiteboard-Markern bemalt werden. 

Produkt.006.jpeg

Durch die Magnethaftung können Sie alle Figuren drehen, verschieben oder austauschen.

Produkt.008.jpeg

Am Ende lassen sich die gesamten Zeichnungen mit einem feuchten Tuch wieder abwischen. 

Produkt.009.jpeg

Bei Bedarf können Sie das gesamte Board zum Dokumentieren kopieren. Weil die Figuren magnetisch haften, kann dabei nichts verrutschten.

Produkt.010.jpeg

In einer ausführlichen Anleitung (84 Seiten) werden zahlreiche Ideen und Methoden vorgestellt. 

Produkt.001.jpeg

Mit unserem gesondertem Zusatzmaterial "Aufsteller" und "Objekte" erweitern Sie noch einmal Ihre gestalterischen Möglichkeiten.

bottom of page